Posts Tagged ‘Christine Haller’

h_da – HOCHSCHULE DARMSTADT

30. Mai 2016

Band 15 der EDITION DARMSTADT ist im Januar 2017 in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle Alumni erschienen. Klicken Sie hier, um das Fotobuch “HOCHSCHULE DARMSTADT -An Insight from Outside” per E-Mail beim Verlag zu bestellen.

h_da HOCHSCHULE DARMSTADT – UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
An Insight from Outside
ed-115-hda-titel-20161201m
Herausgeber/Editor: Hochschule Darmstadt/University of Applied Sciences
Kamera: Christoph Rau
Schnitt: Gerd Ohlhauser
Script: Astrid Ludwig
Surface Book, Darmstadt 2017
Flipbook, Broschur, 14,3 x 12 cm
384 Seiten, mehr als 250 farbige Fotoseiten
deutsch/englisch
Verkaufspreis: EUR 14,80

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Inhalt
Vorwort des Verlegers

DER PRÄSIDENT „Wir ragen aus der Masse heraus“, Interview Professor Ralph Stengler
HOCHSCHULE UND CAMPI
ENTWICKLUNGSGESCHICHTE UND STRUKTUR
LAGEPLAN
DATEN UND FAKTEN
ORGANE UND GREMIEN: Präsidium, Senat, Hochschulrat
ASTA
BLICKPUNKTE Menschen, Orte und Projekte
ALUMNI Portraits und Galerie
DIE h_da HOCHSCHULE DARMSTADT UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES fotografiert von Christoph Rau
BILDLEGENDEN Kurzgeschichten zu den Fotos

Die h_da
Die Hochschule Darmstadt (h_da) ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Deutschland. Über 50 Bachelor-, Diplom-, und Masterstudiengänge mit vielfach selbst wählbaren Schwerpunkten bieten beste Berufsaussichten für über 15.000 Studierende. Sie lernen in Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaft und Mathematik, Informationswissenschaft und Informatik,  Wirtschaft und Gesellschaft, Architektur, Medien und Design. Mit ihrem wissenschaftlichen und anwendungsbezogenen Studium steht die h_da einer großen Bandbreite von Bildungsbiografien offen. Den Studienerfolg fördert sie durch ihre kleineren Gruppen und das gute Betreuungsverhältnis.

Das Flipbook
Das 320 seitige Flipbook versucht mit einer 250-seitigen Bildstrecke das Besondere der h_da als ein Leuchtturm der im deutschen Städteranking als Topstadt der Zukunft ausgezeichneten Wissenschaftsstadt Darmstadt zu erfassen. Die lange Bildstrecke verbindet die Tiefenschärfe des fotografischen Augenblicks mit filmischer Erzählkraft. Diese Art Fotobücher sind Erlebnisbücher. Sie dokumentieren nicht, sondern schaffen eigene, neue, verdichtete Erlebnisse und Wertigkeiten; sie fokussieren auf Aspekte, deren Reiz bisher schlicht nicht gesehen wurde und von außen auch nicht sichtbar ist. Sie wollen, ebenso wie die kurzen, knackigen Texte, Sympathie, ja Begeisterung für ihren Gegenstand wecken. Bei der h_da kommt noch eine mitreißend futuristische Darstellung dieses Leuchtturms der deutschen Top-Stadt der Zukunft hinzu.

Darmstadt ist Sieger im Städteranking „Zukunftsindex 2030“
Darmstadt ist Sieger im erstmals von WirtschaftsWoche, ImmobilienScout24 und IW Consult erstellten „Zukunftsindex 2030“. Das Ranking setzt sich aus 13 Einzelindikatoren zusammen und spiegelt wider, wie fit die Städte für die Wissensgesellschaft und das Zeitalter der Digitalisierung sind. „Der Zukunftsindex zeigt vor allem Städte, die im Bereich Forschung und Lehre exzellent ausgestattet sind und attraktive Arbeitgeber am Standort haben. Die besten Zukunftsaussichten haben Städte, die auf hohe Diversität setzen, anstatt auf eine monothematisch ausgerichtete Wirtschaftsstruktur“, sagt ImmobilienScout24-Finanzvorstand Christian Gisy.
Quelle: Wirtschaftswoche

Hier finden Sie eine weitere Bildergalerie

crau20160712-430

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements